Nach einer erfolgreichen Auftaktveranstaltung im letzten November möchten wir Ihnen auch in diesem Jahr neue Ergebnisse rund um das Thema »Flexible Lösungen für die Energie- und Rohstoffwende« vorstellen. Themen werden die Herausforderungen und Potenziale der cross-industriellen Vernetzung bei der Sektorkopplung von Energiesystemen und Produktionsprozessen sein. Es werden Forschungsansätze und Ergebnisse aus dem Leistungszentrum DYNAFLEX® vorgestellt und aktuelle Fragestellungen erörtert. Neben kurzweiligen Vorträgen aus der Industrie und Wissenschaft erwartet Sie ein Rahmenprogramm, welches Gelegenheit zur Diskussion und zum Austausch bietet.

Wir laden Sie daher bereits jetzt herzlich ein, an der 2-tägigen Veranstaltung am 3.-4. Dezember 2019 in Oberhausen teilzunehmen. Bitte merken Sie sich den Termin vor.

Sobald das Programm feststeht, werden wir Ihnen eine entsprechende Information zukommen lassen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail an: info.